Terrassenüberdachung Freistehend – Im Garten zuhause!

Die Terrassenüberdachung freistehend zu erwerben kann in diversen Situationen günstig oder notwendig sein. Angenommen auf der Terrasse ist nur für wenige Personen Platz, der Garten ist aber ausreichend groß. In diesem Fall könnte die Sitzgruppe aufs Grün verlegt werden. Eine freistehende Terrassenüberdachung ist zudem ein Schmuckstück für jeden Garten.

Wir stellen eine entsprechende Überdachung vor und berichten zudem über Vorteile und den Nutzen solcher Produkte.

Leco Sommer-Residenz – Terrassenüberdachung Freistehend

Bei der Vorstellung wurde absichtlich eine freistehende Terrassenüberdachung gewählt, welche ein hohes Eigengewicht vorweist. Denn ohne das schützende Haus davon, muss eine gewisse Festigkeit gewährt werden. So hat der Eigentümer schließlich lange Spaß an seinem Garten-Domizil. Nicht umsonst nennt Leco sein Produkt eine Sommer-Residenz. Wer dieses Schmuckstück im Garten stehen hat, der wird dort die meisten Zeit bei schönem Wetter verbringen.

Weitere Produktdetails der Terrassenüberdachung freistehend:

  • Außenmaß (Breite x Tiefe x Höhe): 500 x 300 x 285 cmLeco Sommer-Residenz - Terrassenüberdachung Freistehend
  • Gewicht: 74 Kg
  • Holz: nordisch, unbehandelt
  • Aluminium-Rohre
  • Standfeste Konstruktion
  • Hochwertige Bespannung
  • 14 Halterungen mit Langlöchern für optimale Bespannung
  • Farbe und Imprägnierung kann individuell gestaltet werden
  • Dachbezug und Seitenteile aus Polyacryl-Gewebe (290 g/qm)
  • Hellgrauer Daubezug mit Effektgarnen
  • Seitenteile sind grau/hellgrau gestreift

Die Bespannung mit Seitenteilen erlaubt einen Windschutz, welcher sonst bei einer anliegenden Terrassenüberdachung geboten wird. In diesem Unterstand finden sogar große Sitzgruppen ihren Platz.

Terrassenüberdachung Freistehend – Vorteile und Besonderheiten!

Die Terrassenüberdachung freistehend kann nicht nur einen Zweck erfüllen, sondern gleich mehrere Aufgaben wahrnehmen. Die grundsätzlichen Vorteile wurden bereits im Haupttext zur Überdachung gepostet. Hier soll es ausschließlich um die Besonderheiten eines freistehenden Terrassendaches gehen.

  • Nicht genutzter Garten – Gibt es ein Stück Rasen im Garten, welches gar nicht genutzt wird? Oder ist es vielleicht sogar ein großer Platz? In diesem Fall kann das hübsche Grün in einen Sitzplatz verwandelt werden. Jetzt ist es eine freistehende Terrassenüberdachung wo Gäste empfangen und Partys gefeiert werden können.
  • Kleine Terrasse – Häufig ist die an das Haus angrenzende Terrasse eher klein, der Garten jedoch recht groß. Warum die Fläche am Haus nicht als private Sitzfläche nutzen. Wenn schließlich mal mehr Personen zu Besuch kommen, kann auf die Terrassenüberdachung freistehend ausgewichen werden.
  • Wetterschutz – Ein Terrassendach und die Seitenteile halten Wind und Wetter draußen. Gleichzeitig befinden sich Personen unterhalb der Überdachung im Freien. Es ist eine gelungene Kombination von freier Natur und geschützter Umgebung – perfekt geeignet, um im Sommer zu entspannen.
  • Verzierung – Auch Hobbygärtner profitieren von der Sommer-Residenz. Denn im Inneren und am Äußeren können Pflanzen angebracht werden. So wird die freistehende Überdachung zum farbenprächtigen Highlight im Garten.

Vielfältige Verkäufer im Shop können freistehende Terrassenüberdachungen feilbieten.

Die Terrassenüberdachung freistehend kann individuell gestaltet und sowohl zum Feiern, als auch zum Entspannen genutzt werden. Sie wertet, richtig platziert, praktisch jedes Grundstück auf. Auch die Größe (BxT) können im Garten eher nach Belieben angepasst werden.

Weitere freistehende Überdachungen beim Händler unter voranstehendem Link.