Markisenstoff – Eine neue Bespannung für die Markise!

Ist der Markisenstoff nicht mehr ansehnlich, so muss nicht zwingend ein ganz neues Modell erworben werden. Markisenstoffe können als Meterware erworben und sehr leicht aufgezogen werden. Länge und Breite sind vorab zu berechnen. Ein neues Markisentuch wird häufig auch als Alternative angeschafft. So kann jährlich zwischen unterschiedlichen Farben gewechselt werden.

Stoffe werden in reichhaltiger Auswahl angeboten. Nachfolgend wird eine kleine Auswahl von Markisentüchern vorgestellt.

Fünf Mal Markisenstoff in der Übersicht!

In der nachfolgenden Tabelle wird der passende Stoff für eine Markise aufgeführt. Wer sich für eine Marke entschieden hat, der kann auf YouTube nach einem Video suchen, wo die Bespannung erklärt ist.

Name Bild (per Klick zum Shop)
Tolko Markisen-Stoff Classic (UV-beständig und wasserdicht) Markisenstoff-Classic
Tolko Markisen-Stoffe einfarbig, wasserbeständig und mit UV-Schutz Markisenstoffe-wasserdicht

Markisen Outdoor Stoff „Streifen“ in Gelb-Weiß

 

 

 

 

 

Markisen-Outdoor-Streifen
Markisenstoff Plane Zeltstoff Sonnensegel Persenningstoff in Weiss-Rot (wasserabweisend) Markisentuch-Sonnensegel
Markisen-Stoff „Saga“ dreifarbig Markisen-Stoff-Saga

Eine Alternative zu Markisentuch wäre das Segeltuch. Grundsätzlich kann ein kostengünstiger Bezug den Kauf einer neuen Markise überflüssig machen. Die hier vorgestellte Farbauswahl ist keineswegs abschließend. Im Amazon-Shop sind weitere Modelle und Stoffe vorrätig.

Markisenstoff – Vorteile des Markisentuchs!

Tuch zu kaufen und dann noch selber aufzuziehen hört sich umständlich an? Dann sollte zumindest der Preisvorteil bedacht werden. Denn die Alternative ist häufig eine vollständige Neuanschaffung der Gartenmarkise.

Nachfolgend weitere Vorzüge der Markisenstoffe:

  • Abwechslung – Nicht immer ist Verschleiß die Ursache für einen Farbwechsel. Viele Haushalte genießen Flexibilität auf der Terrasse und im Garten. Es können immer mal neue Blumen gepflanzt werden. Auch das Markisentuch kann jährlich individuell aufgezogen werden. Dies gilt natürlich nur, wenn eine Auswahl vorhanden ist.
  • Preisersparnis – Bei der Frage nach einer neuen Markise oder einem Markisentuch, sollte letzteres immer in Erwägung gezogen werden. Wo das Geld ohnehin knapp wird, ist es die preiswerte Alternative.
  • Qualität – Die Auswahl an Stoffen ist ebenso begrenzt, wie die von Markisen. Zusammengenommen erhöht sich die Individualität und Produktpalette jedoch um ein Vielfaches. Markisenstoff ist häufig wasserfest und UV-resistent.