Vordach Glas – Produkte und Vorteile vom Glasvordach

Das Glasvordach bringt Schutz für die Haustür. Ein ansprechendes Modell aus Glas schmückt zudem das Haus. Die Montage der Vordächer ist über eine Anleitung zumeist beschrieben. Das Vordach Glas wird meistens über eine Verbindung aus Edelstahl an der Hauswand befestigt. Wer selber nicht das notwendige, handwerkliche Geschick aufweist, der beauftragt einen Dienstleister.

Nachfolgend wird ein Glasvordach vorgestellt. Ein weiteres Vordach Glas (VSG) wurde bereits im Haupttext an prominenter Stelle präsentiert.

Alu-Pultvordach Haustürvordach Glasvordach Klassik

Bei diesem Produkt wird Acrylglas verwendet. Es handelt sich strikt genommen um einen Kunststoff. Dieser weißt, im Gegensatz zum Echtglas, aber eine erhöhte Bruchsicherheit vor. Das Glasvordach kann durch seine Gestaltung und seine abschüssige Montage überzeugen.

Weitere Eigenheiten des Vordachs aus Glas werden nachfolgend aufgeführt:

  • Alu-Pultdach-GlasvordachHochwertiges Aluminium-Vordach
  • Acrylglas-Eindeckung (massives PMMA)
  • Plattenstärke: 4 mm
  • Aluminiumprofile (pulverbeschichtet)
  • Abgedichteter Wandanschluss
  • Integrierte Regenrinne
  • Abmessung: 160 x 85 x 38 cm
  • Farbe: Silber
  • Stabil, leicht und langlebig
  • Witterungs- und UV-Schutz
  • Befestigungsmaterial und Montageanleitung inklusive
  • Hält hohem Winddruck und Schneelast stand

Abgesehen von den genannten Merkmalen ist das Pultvordach sehr einfach zu reinigen. Das Design wirkt ansprechend und schützt den Raum vor der Tür. Besucher stehen damit im Trockenen und wer mal kurz nach draußen schaut, bleibt von Witterungseinflüssen ebenfalls verschont.

Neben der Aufführung weiterer Vordächer im Haupttext, können alternative Produkte im Amazon-Shop vorgefunden werden. Wer sich über die Montage informieren möchte, der schaut sich vielleicht ein entsprechendes Video auf YouTube an.

Vorteile vom Glasvordach

Grundsätzlich sind die Vorzüge des Vordachs aus Glas mit denen anderer Überdachungen identisch. Dementsprechend können wir hier nur noch auf das individuelle Design eingehen. Bei einer Holzkonstruktion könnte der Eingang recht dunkel werden. Dies fällt insbesondere auf, wenn die Haustür über eine Glaseinfassung verfügt. Ist das Vordach jedoch aus Glas gefertigt, so bleibt die Helligkeit erhalten und Bewohner werden keinen Unterschied merken.

Ein Glasvordach ist zudem als optimaler Schutz an modernen Häusern zu verstehen.